Sliderbild_1
Meine Politik
Christoph Mörgeli kämpft als Nationalrat und als Programmchef der SVP Schweiz für den Erhalt des Erfolgsmodells Schweiz und gegen den EU-Beitritt.
Sliderbild_2
SVP
Christoph Mörgeli ist Programmchef der SVP Schweiz.
Die SVP setzt sich konsequent für die Anliegen der Schweiz ein. Werfen Sie einen Blick ins aktuelle SVP-Parteiprogramm.
Sliderbild_2
Medien
Die Medien und Mörgeli.
Christoph Mörgeli, ein Schweizer Politiker mit hoher Medienpräsenz: Ob in der ARENA, in der RUNDSCHAU, im SONNTALK oder bei SCHAWINSKI – Mörgeli sorgt stets für Klartext.
Sliderbild_2
Twitter
Ab März 2012 twittert Christoph Mörgeli zu aktuellen Themen. Werden Sie Follower und erfahren Sie live aus dem Bundeshaus das Neuste vom Parlament.

Kolumnen

  • 19.06.2014
    Weltwoche

    Ausgerechnet die Finanzmarktaufsicht Finma soll personell verstärkt werden. Diese Aufstockung beträfe eine Feuerwehr, die bislang sämtliche Grossbrände übersehen...

  • 12.06.2014
    Weltwoche

    Er macht seinem zweifelhaften Namen zweifelhafte Ehre: Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, hat vor Beginn des Katholikentags in Regensburg zur Ü...

  • 05.06.2014
    Weltwoche

    Die ehrgeizige Kulturbotschaft unseres Innenministers Alain Berset erinnert an die Kulturbotschaft des seligen Innenministers Philipp Etter. Endlich wird wieder geführt. Mit...

  • 28.05.2014
    Weltwoche

    Der alte Genosse will es noch einmal wissen. Helmut Hubacher veröffentlicht dieser Tage ein Buch mit dem Titel «Hubachers Blocher». Seine Frau Gret war laut Vorwort...

  • 22.05.2014
    Weltwoche

    Für einmal gibt’s kein Lamento über den vielbemühten «Röstigraben». Wenn die Schweiz im Sinne der Romanen und der vereinigten Medien abstimmt, ist...

  • 15.05.2014
    Weltwoche

    Dies ist die Geschichte eines kleinen Landes mit wenigen Millionen Einwohnern. Die Bürger haben sich durch Fleiss, Sparsamkeit und Tüchtigkeit beträchtlichen Wohlstand...

  • 08.05.2014
    Weltwoche

    Das ist Ueli Maurers Wunschvogel.» Auf solchem Niveau beschäftigte sich die «Rundschau» von Fernsehen SRF mit der Gripen-Beschaffung. «Weshalb...

  • 30.04.2014
    Weltwoche

    Von Deutschland kommen Menschen. Von Deutschland kommen Ideen. Zum Beispiel der folgende Einfall der Gewerkschaften: Die Arbeitnehmer sollen im Juni und Juli während der...

  • 24.04.2014
    Weltwoche

    SP, Grüne und GSoA wissen genau: Mit dem Argument der Sicherheit haben sie weder die geringste Glaubwürdigkeit noch das Ohr des Volkes. Darum setzen die Gegner der Beschaffung...

  • 17.04.2014
    Weltwoche

    Empfangsgeräte hin oder her, jeder muss für die SRG zahlen. Generaldirektor   Roger de Weck nennt dies «moderne Mediengebühr» statt der «...

 
http://www.bytix.com